Berlin Flug und Direkflüge

 
Flughafen Berlin Tegel
 
Die Deutsche Hauptstadt Berlin ist ein beliebtes Reiseziel für eine Städtereise und die meisten Touristen reisen mit dem Flugzeug an. Momentan verfügt Berlin über zwei Flughäfen den Flughafen Berlin Tegel und den Flughafen Berlin Schönefeld. In Zukunft soll es aber nur noch einen Flughafen in Berlin geben den Flughafen Berlin Brandenburg der gerade gebaut wird und bald eröffnet werden soll. Der Flughafen Berlin Tegel befindet sich 12 Kilometer nordwestlich von Berlin und wird von vielen Fluggesellschaften angeflogen. Gute Flugverbindungen bietet die Air Berlin die dort Ihren Heimatflughafen hat. Rund 14 Millionen Passagiere werden am Flughafen Berlin Tegel pro Jahr abgefertigt. Der Flughafen Berlin Schönefeld befindet sich 25 Kilometer südöstlich von Berlin und pro Jahr wird dieser von ungefähr 6,6 Millionen Passagieren genutzt. Zur Zeit wird der Flughafen Berlin Schönefeld zum neuen Großflughafen Flughafen Berlin Brandenburg BBI ausgebaut. Touristen können mit Linienfluggesellschaften und auch Billigfliegern nach Berlin fliegen.
 
 
 
 

Die Verkehrsanbindungen ins Stadtzentrum nach Berlin sind von beiden Flughäfen sehr gut. Den günstigsten Flugpreis nach Berlin erzielt man wenn man schon lange vor der geplanten Reise den Flug nach Berlin bucht oder kurzfristig. Viele Fluggesellschaften bieten regelmäßige günstige Flüge nach Berlin an. Die Flugverbindungen nach Berlin sind also ausgezeichnet und deshalb nutzen viele Touristen auch das Flugzeug um nach Berlin zu kommen. Innerhalb von Deutschland beträgt die Flugzeit nach Berlin ungefähr eine Stunde und von vielen Flughäfen in Deutschland kann man mehrmals pro Tag nach Berlin fliegen. Die bekannten Mietwagenverleiher befinden sich auch an den Flughäfen in Berlin und sind für Touristen interessant die sich einen Mietwagen in Berlin mieten möchten.

 
 
 
 
Bekannte Sehenswürdigkeiten in Berlin sind natürlich das Brandenburger Tor, Bundeskanzleramt, Reichstag, Berliner Fernsehturm, Checkpoint Charlie, East Side Gallery Berlin, Holocaust Mahnmal, Siegessäule Berlin, Berlin Tiergarten, Zoo Berlin, Alexanderplatz, Kurfürstendamm, Potsdamer Platz, Berliner Dom, Museumsinsel Berlin und noch vieles mehr. Berlin ist auch sehr beliebt für einen Kurztrip über das Wochenende und wenn man Glück hat dann kann man sogar einen sehr billigen Flug nach Berlin buchen. Es gibt sehr viele schöne Hotels in Berlin wo man übernachten kann. Die Preise sind sehr unterschiedlich und direkt im Stadtzentrum von Berlin ist es am teuersten. Etwas außerhalb von Berlin kann man günstig übernachten. Eine Reise nach Berlin muß nicht teuer sein und wer etwas Geschick beim Buchen der Berlin Reise hat kann sehr viel Geld sparen. Weiterhin befindet sich in Berlin der Sitz der Regierung von Deutschland wo sich auch das Bundeskanzleramt befindet. Man kann sagen das Berlin eine sehr wichtige und auch große Stadt ist.
 
Ein Flugzeug von Air Berlin
 

Am Flughafen Berlin Tegel unterhält die zweitgrößte Deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ein großes Drehkreuz wo Flüge weltweit durchgeführt werden. Weitere Drehkreuze befinden sich in Düsseldorf und München der Airline. Für Passagiere interessant ist die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld wo man Meilen sammeln kann und wenn man genügend gesammelt hat kann man diese gegen einen Freiflug eintauschen. Viele Geschäftsreisende machen dies sehr gerne da diese auch sehr häufig fliegen. Der IATA Code von Air Berlin ist übrigens AB und gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahre 1978. Das eigene Vielfliegerprogrammm nennt sich übrigens topbonus. Die Flottenstärke beträgt 125 Flugzeuge die ein Durchschnittsalter von 6,1 Jahren haben. Es werden Flugzeuge von Airbus, Boeing und Bombardier eingesetzt. In der Mittelstrecke wird ausschließlich Economy Klasse angeboten und auf der Langstrecke ist auch Business Klasse möglich wo es ein persönliches Inflight Entertainment System gibt. Es werden nationale und internationale Flugziele von Air Berlin angeflogen. Das Fluggastaufkommen beträgt über 30 Millionen Passagiere pro Jahr und es ist auch die zweitgrößte Airline in Deutschland. Air Berlin ist auch ein großer Arbeitgeber mit über 8.000 Mitarbeitern wovon die meisten in Deutschland beschäftigt sind.

 
 
 
 
 
Viele Fluggesellschaften fliegen die Berliner Flughäfen und die meisten Flüge werden natürlich von der Fluggesellschaft Air Berlin durchgeführt. Von dort aus gibt es Kurzstreckenflüge innerhalb von Deutschland und auch zahlreiche Metropolen in Europa werden angeflogen. Aber auch Langstreckenflüge werden vom Berliner Flughafen aus durchgeführt zum Beispiel in die USA. Der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt soll einmal der größte Flughafen werden in der Hauptstadt. Die Kapazität wird dann 27 Millionen Passagiere pro Jahr betragen und die Entfernung vom Stadtzentrum beträgt 24 Kilometer südlich. Die Anbindung erfolgt über die Autobahn A113 oder Bundesstraße 96a. Aber auch mit der Bahn ist der Flughafen gut erreichbar mit Fernverkehr, Regionalverkehr und S-Bahn. Der Flughafen verfügt über ein großes Terminal und zwei Start- und Landebahnen. Die Fluggesellschaft Air Berlin wird dann zu diesem Flughafen einmal umziehen und dort das neue Drehkreuz haben. Allerdings dauern die Bauarbeiten noch an und die Eröffnung wird noch ein paar Jahre dauern. Passagiere müssen deshalb auf den alten Flughafen Berlin Tegel ausweichen und von dort aus fliegen.
 
Flughafen Berlin Schönefeld
 
Berlin ist eine sehr große Stadt mit 3,4 Millionen Einwohnern und in der Metropolregion leben fast sechs Millionen Menschen. Es ist nicht nur die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, sondern auch ein Stadtstaat. Das Klima in Berlin ist gemäßigt und die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 9,5 Grad Celsius. Die Sommermonate von Juni bis August sind warm wo Temperaturen um die 30 Grad erreicht werden können. Aber die Winter können auch kalt werden mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Die beste Reisezeit ist im Prinzip ganzjährig und die Touristen kommen auch zu jeder Jahreszeit um die Stadt anzuschauen. Viele internationale Besucher hat die Metropole Berlin und am besten sollte man eine Stadtrundfahrt machen wo man die bekanntesten Sehenswürdigkeiten während einer Tour gezeigt bekommt. Aufgeteilt ist Berlin in 12 Bezirke wie zum Beispiel Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Spandau, Neukölln, Marzahn-Hellersdorf oder Pankow. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Berlin und die Stadt ist ein beliebtes Städtereiseziel in Europa wie zum Beispiel London in Großbritannien. Es gibt viele schöne Hotels in Berlin vom Luxushotel bis zum Touristenhotel ist alles dabei mit ungefähr 125.000 Hotelbetten. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet die Stadt auch an mit Einkaufsstraßen und Shopping Malls. Das schnellste Verkehrsmittel in der Stadt ist die U-Bahn die man benutzen sollte. Regelmäßig finden auch Veranstaltungen statt vor dem Brandenburger Tor wo viele Besucher kommen. Berlin ist eine sehr interessante Stadt die per Flugzeug sehr gut von vielen Deutschen Städten erreichbar ist.
ImpressumDatenschutzBildnachweiswww.las-vegas-sehenswuerdigkeiten.de